die datenveredelung als strategisches werkzeug

Die Datenveredelung oder auch Business Analytics ist der Prozess der Informationsanreicherung und Analyse von Kundendaten und dient als Grundlage strategischer Unternehmensentscheidungen.

Datenveredelung

der konkurrenz einen schritt voraus dank datenveredelung im b2b bereich

Die Flut der Daten im Internet als auch im Unternehmen selbst, die sogenannten Big Data, wird immer grösser und unübersichtlicher. Für unternehmerischen Erfolg ist es daher von entscheidender Wichtigkeit, relevante Daten zu analysieren und mit weiteren wichtigen Informationen anzureichern. Hierfür stehen verschiedene Business-Intelligence-Lösungen bereit, die nicht nur strukturierte, sondern auch unstrukturierte Daten auswerten können. Das genaue Verständnis der eigenen Daten bringt viele Vorteile: Sie dienen als Grundlage von Wettbewerbsanalysen, dispositiver Entscheidungen und der Neukundenakquise.

Die Datenveredelung ist somit ein unverzichtbares strategisches Werkzeug, um sich dauerhaft Wettbewerbsvorteile am Markt zu sichern.

datenveredelung im b2b bereich spart zeit und geld

In der täglichen Geschäftspraxis kostet das Anreichern und Pflegen von Daten enorm Mühe und Zeit. Dabei lässt das Ergebnis oft zu wünschen übrig und Unternehmen büssen wegen mangelnder Datenqualität bis zu 12 % ihres Umsatzes ein.

Ein professionelles Datenbank Management ist die Basis, um Marketing und Verkauf mit grossem Erfolg über Daten zu steuern und auf automatisierte Prozesse zu setzen. Die hochkomplexen Systeme erleichtern den Unternehmen, nicht nur wichtige CRM-Daten (CRM = Customer Relationship Management) zu erheben, sondern auch zu speichern, anzureichern und ein exaktes Kundenprofil zu erstellen.

Neben den Kundendaten spielt auch die Datenveredelung der Produktdaten eine entscheidende Rolle. Ausführliche Produktdaten verbessern das Kauferlebnis des Kunden signifikant und tragen entscheidend zum Kaufverhalten bei. Zudem steigt beim richtigen Einsatz der Produktdaten die Auffindbarkeit im Internet, vor allem das heiss begehrte Google Ranking.

datengrundlage schaffen für strategische entscheidungen

Daten allein bilden für ein Unternehmen keinen Mehrwert. Allein die Qualität der Daten entscheidet über den sinnvollen Einsatz bei Kampagnen und somit über den wirtschaftlichen Erfolg. Die Daten unterliegen dabei einem ständigen Wandel und verfügen über einen komplexen Lebenszyklus. Die Herausforderung besteht darin, eine konsistente Datenbasis zu schaffen, die als Grundlage zur Selektion und für Entscheidungen dient. Dabei werden relevante Informationen aus einer grossen Masse an Daten zusammengestellt, angereichert und auf Qualität überprüft. Hierbei kommen Datenqualitäts-Tools zum Einsatz, die die Daten unter Berücksichtigung der Unternehmensanforderung überprüfen.

In 5 Schritten zur effizienten Datenpflege

Effiziente Datenbankpflege leicht gemacht - so funktioniert es.

Mehr erfahren
In 5 Schritten zur effizienten Datenpflege

voraussetzungen für eine gute datengrundlage

  • Analyse der bisherigen Bestandsdaten und deren Übertragbarkeit in neue Systeme

  • Anreicherung der Daten - Basisdaten des Kunden wie z.B. Branche, Bonität, Rechtsform oder Aktivitätsstatus - Verschiedene Ansprechpartner beim Kunden - Spezifische Kundeninformationen für zielgruppengenaue Aktionen

  • Aktualisierung

    - Kundendatenbank muss stets up-to-date sein

    - Korrektur und Bereinigung veralteter Datensätze

    - Identifizierung inexistenter Adressdaten

  • Optimierung

    - Möglichkeiten der Strukturanalysen der Kundendatenbank

    - Entfernung von Duplikaten

    - Datenveredelung zur strategischen Nutzung der Bestandsdaten

Für eine gute Datenbasis benötigt es eine Analyse, kontinuierliche Anreicherung, Aktualisierung und Optimierung der Daten

datenspeicherung – zentral und sicher

Der Hauptvorteile einer professionell geführten Kundendatenbank liegt in der zentralen Speicherung aller zur Verfügung stehenden Daten. Sie ist das Herzstück des Customer Relationship Managements (CRM) und liefert die Informationen für die 360° Ansicht auf den Kunden. Mit der zentralen Datenspeicherung ist sichergestellt, dass alle autorisierten Mitarbeitenden Zugriff auf die Daten haben. Somit arbeiten alle Abteilungen mit einheitlichen und vor allem aktuellen Daten. Aus diesem Grund ist die zentrale Speicherung der Daten einer dezentralen immer vorzuziehen, weil damit der Prozess einer laufenden Datenzusammenführung entfällt. Vor allem webbasierte Cloud Lösungen erweisen sich zur zentralen Datenspeicherung als vorteilhaft, weil sie einen schnellen Datenzugriff von jedem Ort und von jedem Endgerät aus ermöglichen.

vorteile der zentralen datenspeicherung:

  • 360° Ansicht auf den Kunden

  • Aktualität der Kundendaten ohne Zusatzaufwand

  • Einheitliche Datenbasis

  • Schneller Zugriff ortsunabhängig von allen Endgeräten

  • Hervorragende Such- und Selektionsmethoden für alle autorisierten Mitarbeitenden

  • Benutzer- und Zugriffsrechte liegen beim Administrator

  • Kosteneinsparungen

  • Hohe Sicherheitsstandards bezüglich Datenschutz

  • Automatischer Backup

360° kundenprofil für die perfekte kundenansprache

Das 360° Kundenprofil umfasst alle zur Verfügung stehenden Kundendaten mit dem Ziel der individuellen Kundenansprache über alle Unternehmensbereiche und Kanäle hinweg. Zu den Daten einer 360° Ansicht gehören u.a. die Angaben des Kunden selbst wie die persönlichen Daten, der Bedarf des Kunden sowie die Interessen und Präferenzen. Diese Datenveredelung mit ganzheitlicher Kundensicht ermöglicht kundenzentriertes Handeln und ebnet den Weg zu neuen Kauf- beziehungsweise Vertragsabschlüssen.

Nur wer seine Zielgruppe richtig kennt, bedient die Nachfrage des Kunden optimal und generiert bei seinen Marketingaktivitäten hohe Response Raten.

Für den unternehmerischen Erfolg bietet diese Kundenanalyse essentielle Vorteile. Im Vordergrund stehen effiziente Kundenakquise und Marketing Automatisierung, die zur dauerhaften Senkung der Kosten führen. Gleichzeitig steigen die Umsätze durch zielgenaue Kundenkommunikation und bessere Produktentwicklung.

Input Daten für das 360° Kundenprofil:

  • Stammdaten

  • Websites

  • Apps

  • Transaktionen

  • Marketing

  • Point of Sale (POS)

  • Kundenservice

stemmen der datenveredelung im alltag

Ein professionelles Datenmanagement erfordert viel Aufwand und kann sowohl von einem Unternehmen selbst als auch durch einen Dienstleister wie JK Development realisiert werden.

Sie brauchen Unterstützung in der Datenveredelung Ihrer Kontaktdaten?

Unsere Experten stehen Ihnen gerne unverbindlich zur Verfügung.

Sie müssen ihren Vornamen angeben.
Sie müssen ihren Nachnamen angeben.
Sie müssen eine gültige E-Mail-Adresse angeben.
Sie müssen vor dem Einreichen zustimmen.

Vielen Dank für Ihre Kontaktaufnahme. Wir melden uns in Kürze bei Ihnen.

inhouse datenveredelung

Die Führung einer Datenbank inklusive Business Analytics können Unternehmen selbst in die Hand nehmen. Häufig übernimmt dafür ein Business Intelligence Engineer die Umsetzung vor Ort, um Datensicherheit und nötige Schnittstellen zu gewährleisten. Für eine hohe Datenqualität muss im Vorfeld geklärt werden, welche Mitarbeitenden im Unternehmen Daten verändern dürfen. Zudem sollte die Eingabe, Pflege und Aktualisierung der Daten so einfach wie möglich gestaltet werden. Aufwendige Arbeitsprozesse mindern die Akzeptanz bei den Mitarbeitenden und führen zu unnötigen Fehlerquellen.

outsourcing der datenveredelung

Das Outsourcing des Datenmanagements spart einem Unternehmen Zeit und Kosten und garantiert gleichzeitig die hohe Qualität der Daten. Rund um die Uhr steht das 360° der Kunden zur Verfügung, das Grundlage für weitere analytische und unternehmerische Entscheidungen ist. Diese tagesaktuellen Daten können für eine perfekte Customer Journey, für Cross-Selling oder Next-Best-Offer genutzt werden. Ein kompetenter Partner, wie JK Development, unterstützt dabei, die bestehende Adressdatenbank zu aktualisieren und um individuell relevante Daten zu ergänzen.

Firmenadressen kaufen und verwalten

Sie möchten Ihre Kundendatenbank erweitern? Hier erfahren Sie, wie genau Sie vorgehen können und auf was Sie achten müssen.

Mehr erfahren
Firmenadressen kaufen und verwalten

fazit

Datenveredelung bringt klaren Wettbewerbsvorteil Die Märkte sind in stetigem Wandel und die Kundenanforderungen steigen. Digitale Prozesse dominieren dabei das Geschäftsleben. Qualitativ hochwertige Daten spielen bei unternehmerischen Entscheidungen eine immer grössere Rolle. Sie sind u.a. Grundlage für eine kostengünstige Kundenakquise. Durch die Datenveredelung werden bisherige Kundeninformationen strukturiert gesammelt, aufgewertet und analysiert. Ziel ist eine umfassendes 360° Profil der Kunden und immer präziser werdende Prognosen. Für ein gutes Customer Relationship Management ist zudem das personalisierte Kauferlebnis Voraussetzung.

JK Development bietet Ihnen massgeschneiderte Lösungen für ein effizientes Datenbankmanagement und garantiert die ständige Verfügbarkeit von topaktuellen, nach individuellen Bedürfnissen angereicherte Daten.